weitere Laufszene Events
Samstag, 12. September 2020
Noch 1932 freie Startplätze

12.10.: AOK PLUS Lauftreff

Unser nächster AOK PLUS Lauftreff startet am 12. Oktober 2017 um 18:30 Uhr am DDV-Stadion (ACHTUNG: wir wechseln wieder in unsere Winterlocation & laufen im Großen Garten). Wir laufen in verschiedenen Gruppen 5 km sowie 10 km. Auch hier gilt: egal ob Einsteiger oder Siegertreppchenläufer - ihr seid alle herzlich willkommen!

Ihr könnt bei uns euer Gepäck abgeben und frisches Obst sowie Getränke stehen für euch bereit. Die Teilnahme an unseren Lauftreffs ist natürlich wie immer kostenfrei.

Treffpunkt: DDV-Stadion Dresden (Eingang VIP), Lennéstraße 12
Laufstrecke: 5 und 10 km durch den Großen Garten
Startzeit: Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team der Laufszene Sachsen

Das war der Frauenlauf

Absolute Frauenpower - besser lässt sich der gestrige Tag einfach nicht beschreiben! Eure Laufergebnisse sind bereits online, eure Urkunden zum Download bereit und die Finisher-Clips abrufbar. Weiterhin haben wir wieder jede Menge tolle Momente fotografisch festgehalten & auch zwei Live-Videos gemacht - alles zu finden auf unserer Facebookseite :) Auch die Bilder unserer Fotowand sind da bereits online. Weiterhin schneidet das Team von Flightseeing bereits fleißig am Eventvideo, welches am kommenden Samstag online gehen wird.

>> Eure Laufergebnisse findet ihr hier: Ergebnisse

>> Eure Finisherclips findet ihr an gleicher Stelle bei dem kleinen Play-Symbol hinter eurem Ergebnis

>> Zwei Fotoalben mit tollen Impressionen sowie euren Bildern vor der Fotowand findet auf der Facebookseite der Laufszene Sachsen und auch zwei Live-Videos gibt es da zu entdecken

>> Das Eventvideo geht nächsten Samstag online

Wir wünschen euch noch ein wundervolles Wochenende!

#FrauenlaufDresden 2017

Frauentag ist in Dresden auch im September, genauer gesagt Frauenlauftag und ganz konkret: der Mercedes-Benz Frauenlauf. Am Samstagnachmittag war es wieder soweit, und die fünfte Auflage lockte einmal mehr über 2.000 Teilnehmerinnen ans Terrassenufer. „Wir haben wieder die Schallmauer von 2.000 geknackt, das ist eine tolle Sache. Und noch besser fühlt sich das an, wenn man die Läuferinnen ins Ziel kommen sieht mit ihren glücklichen, stolzen Gesichtern“, sagt André Egger von der Laufszene Events GmbH, die den Mercedes-Benz-Frauenlauf in Dresden organisiert. Außerdem zu sehen auf den letzten Metern bis zur Ziellinie: knackige Endspurts, geballte Fäuste, eine in die Luft gestreckte Hand und an der anderen den Nachwuchs und immer wieder auch staunende Männer.

„Die Atmosphäre, die Strecke, die Zuschauer – der Frauenlauf macht einfach Spaß. Und auch das Wetter hat gepasst“, sagt Ina Zscherper vom Citylaufverein Dresden, die den 10-km-Lauf in starken 37:33 Minuten gewann. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Franziska Junker aus München in 42:21 sowie Anja-Regina Sing mit 42:56, die als Verein „for my soul“ angegeben hat. Für ihre Seele war sie also unterwegs, und das wie im Vorjahr direkt vor den 10 Kilometern auch noch auf der halben Distanz. In 21:06 Minuten belegte sie über 5 Kilometer den vierten Rang und sagte später mit einem Lächeln. „Das ist kein undankbarer Platz. Ich gönne es jeder, die schneller ist als ich.“

Die Schnelleren waren Sophie Kretschmer vom LAC Aschersleben, die den 5-km-Lauf in 20:15 Minuten für sich entschied. Zehn Sekunden dahinter folgte Celine Noack vom Dresdner SC, die ihre Stärken eigentlich über 800 Meter hat und zu den vom Dresdner Förderverein Leichtathletik unterstützten Athleten gehört. Platz drei erreichte Elisabeth Haupt aus Lohmen in 20:47 Minuten. Insgesamt haben 1.431 Läuferinnen die veränderte Strecke vom Terrassenufer über Albert- sowie Carolabrücke und wieder zurück in Angriff genommen, 641 liefen die abwechslungsreiche Runde ein zweites Mal. „Manchmal erweisen sich solche baustellenbedingten Zwangsmaßnahmen als Glücksfall. Wir haben von vielen Läuferinnen ein sehr positives Feedback zu dem veränderten Streckenverlauf erhalten“, erzählt André Egger.

Zu den Gewinnern des Tages gehörten neben allen Teilnehmerinnen, die für den guten Zweck unterwegs waren, am Ende auch der Verein Medea e.V.. Das Frauen- und Mädchengesundheitszentrum in Dresden, das unter anderem Selbstbehauptungskurse anbietet, erhielt als Charity-Partner bei der Siegerehrung einen Scheck in Höhe von 678,25 Euro.

Mehr als eine Erfrischung

Krombacher o,0% als neuer alkoholfreier isotonischer Durstlöscher beim Frauenlauf Dresden

Bei dem diesjährigen Mercedes-Benz Frauenlauf in Dresden wartet erstmalig auf alle Läuferinnen die sportlich-isotonische Erfrischung Krombacher o,0% als natürlicher Durstlöscher.

Mehr als eine Erfrischung

Nach dem Training oder einem Wettkampf wollen Sportler nicht nur eine Erfrischung, sondern auch etwas, was die Regeneration unterstützt. Krombacher bietet jetzt genau das: Krombacher o,0%, der natürliche Durstlöscher mit o,0% Alkohol. Die ideale Alternative zu süßen Softdrinks. Den natürlichen Durstlöscher gibt es in zwei leckeren Sorten: Krombacher o,0% Pils und Krombacher o,0% Weizen - das erste nationale Weizen mit o,0% Alkohol. Unsere Bestleistung für alle, die schnell wieder Bestleistung bringen wollen.

Bestleistung mit o,0%

Neben dem Flüssigkeitsausgleich profitieren Sportler mit Krombacher o,0% vor allem von der isotonischen Wirkung, wodurch die Regeneration unterstützt wird. Diese entsteht, da Krombacher o,0% denselben osmotischen Druck wie Blut aufweist, wodurch wertvolle Inhaltsstoffe schnell vom Körper aufgenommen werden. Die in Krombacher o,0% enthaltene Folsäure und Vitamin B12 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei sowie Vitamin B12 zu einem normalen Energiestoffwechsel. Zusammen mit einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise können Sportler so ihre Leistungsfähigkeit unterstützen. Mit diesem isotonischen Durstlöscher steht einem gelungenen Finish des Frauenlauf Dresden nichts mehr im Wege!

Wir freuen uns auf euch!

Aufgepasst: Wer noch keinen Startplatz hat, der sollte schnell auf der Krombacher Homepage unter www.krombacher.de/Engagement/Laufen/ vorbeischauen, denn dort kann man sich für viele Laufveranstaltungen die begehrten Freistarts sichern. Wissenswertes rund um das neue Krombacher o,0% und unser Engagement im Sportbereich gibt es außerdem unter www.o0.krombacher.de

Vorbeischauen lohnt sich!

07.09.: AOK PLUS Lauftreff

Laufen im Sommer und das gemeinsam mit ganz vielen Laufsportbegeisterten - was kann es Schöneres geben? Unser AOK PLUS Lauftreff startet wieder am 7. September 2017 um 18:30 Uhr (ACHTUNG - wir nähern uns den Herbstmonaten und starten daher wieder früher) von der Centrum Galerie Dresden (Trompeterstraße) aus in Richtung Elberadweg.

Wir bieten 3 Strecken an: 5 km, 10 km und 15 km. Auch hier gilt: egal ob Einstieger oder Siegertreppchenläufer - ihr seid ALLE herzlich willkommen. Genießt den Laufabend, habt Laufspaß und testet euch aus. Die Gepäckabgabe ist bei uns möglich und auch im Ziel stehen wie gewohnt frisches Obst und Getränke bereit. Die Teilnahme ist natürlich wie immer kostenfrei :)

Treffpunkt: Centrum Galerie Dresden (Trompeterstraße)
Laufstrecke: 5 km, 11 km oder 15 km an der Elbe
Startzeit: Donnerstag, 7. September 2017 um 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team der Laufszene Sachsen

30 km LongJogs

Liebe Freunde des gepflegten LongJogs,

in Vorbereitung auf die anstehenden Herbst-Marathons sowie unsere Laufreisen zum Berlin & New York Marathon geht's weiter mit unseren LongJogs!

12. August 2017: LongJog von Wehlen nach Dresden

3. September 2017: LongJog vom TSC 1 zum TSC 1

BITTE BEACHTET:
1. Es herrscht kein Gruppentempozwang! Jeder kann sich seinen Laufpartner suchen, oder auch allein die Distanz bewältigen.
2. Bitte sorgt selbst für eure Verpflegung unterwegs - wir stellen keine Streckenverpflegung. Nutzt bspw. eure Partner und/oder Kinder mit dem Rad als mobile Streckenversorgung und/oder Trinkgürtel / Trinkrucksack.
3. Bringt Spaß und gute Laune mit :)

Die Teilnahme an unseren Lauftreffs ist kostenlos und ihr müsst euch nirgendwo anmelden - um die Teilnehmeranzahl jedoch ungefähr abschätzen zu können, freuen wir uns über eure Zusage in unserer Facebookveranstaltung.

Alle genauen Information zum Ablauf findet ihr daher hier

12. August 2017: LongJog von Wehlen nach Dresden: zum Facebook Event

3. September 2017: LongJog vom TSC 1 zum TSC 1: zum Facebook Event

10.08.: AOK PLUS Lauftreff

Laufen im Sommer und im Rücken der Sonnenuntergang - was kann es Schöneres geben? Dieser romantische Laufttreff der AOK PLUS startet am 10. August 2017 um 20:15 Uhr von der Centrum Galerie Dresden (Trompeterstraße) aus in Richtung Elberadweg.

Wir bieten 3 Strecken an: 5 km, 10 km und 15 km. Auch hier gilt: egal ob Einstieger oder Siegertreppchenläufer - ihr seid ALLE herzlich willkommen. Genießt den Laufabend, habt Laufspaß und testet euch aus. Die Gepäckabgabe ist bei uns möglich und auch im Ziel stehen wie gewohnt frisches Obst und Getränke bereit. Die Teilnahme ist natürlich wie immer kostenfrei :)

Treffpunkt: Centrum Galerie Dresden (Trompeterstraße)
Laufstrecke: 5 km, 11 km oder 15 km an der Elbe
Startzeit: Donnerstag, 10. August 2017 um 20:15 Uhr

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team der Laufszene Sachsen

Wir haben noch freie Plätze

Verbringe mit uns drei trainingsreiche Tage im wunderschönen Erzgebirge. Durch die abwechslungsreiche Landschaft bieten sich hier optimale Sportbedingungen für Techniktraining mit Videoanalyse, Athletiktraining, Bergtraining und vieles mehr. 

Wir bieten dir ein Wochenende ganz im Sinne eines ganzheitlichen Lauftrainings. Neben fünf Praxiseinheiten erfährst du die Grundlagen der Trainingssteuerung sowie das theoretische Wissen für eine gesunde und effiziente Lauftechnik im Rahmen zweier Fachvorträge. Die Abende können in gemütlicher Runde beim Fachsimpeln verbracht werden, sodass der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommen wird.

>> Weitere Infos & Buchung hier: Running Camp Erzgebirge

Seminar zum Laufinstructor

Lernt im Rahmen einer lizenzierten Lauftrainer/in-Ausbildung die Grundlagen des erfolgreichen Anleitens von Laufgruppen. Diese Laufausbildung eignet sich hervorragend für den Einsatz im Freizeit- und Hobbysport. Unkompliziert und praxisnah zeigen wir dir die erfolgreichsten Werkzeuge für den Einsatz im Laufcoaching, denn jeder Mensch hat das Potenzial effektiv und gesundheitsorientiert zu laufen!

Die professionelle Technikvermittlung sowie das Erlernen bzw. Optimieren von Walking- und Lauftechnik stehen bei dieser praxisorientierten Lizenzausbildung im Fokus. Darüber hinaus erlernt ihr methodisch didaktische Aspekte, um unterschiedliche Laufvarianten kundenorientiert zu vermitteln, einen kompletten Kurs aufzubauen und zukünftige Teilnehmer kompetent betreuen zu können.

Inhalte:

  • Technikschulung (Walking / Jogging)
  • Vermittlungskonzepte (Methodik / Didaktik)
  • Videoanalyse und Fehlerkorrektur
  • Grundlagen der Trainingsphysiologie und Belastungssteuerung
  • Atemtechniken
  • Methodische Aspekte beim Stundenaufbau
  • zertifiziertes Präventions-Kurskonzept (10x60min)
  • Lehrprobe
  • Kursaufbau und Stundenbilder

Datum: 14. - 15. Oktober 2017
Wo: Dresden Johannstadt - Thomas Sport Center 1 (Arnoldstraße 18, 01307 Dresden)
Kursleiter: Tell Wollert - laufend aktiv
Teilnahmegebühr:
195 Euro

>> Anmeldung über: Health & Fitness Academy

SportScheck Stadtlauf

Nur ein Lauf im Juni war euch noch nicht genug? Dann sichert euch jetzt gleich noch euren Startplatz für den SportScheck Stadtlauf Dresden zum Treuepreis. Verwendet einfach den Code TREUE10 bei eurer Einzelanmeldung und ihr erhaltet 10 Euro Rabatt auf die Startgebühr. Am kommenden Sonntag könnt ihr zwischen 5km, 10km und der Halbmarathonstrecke wählen.

>> Alle Infos & die Anmeldung findet ihr unter: SportScheck Stadtlauf Dresden