weitere Laufszene Events
Samstag, 07. September 2024
Noch 872 freie Startplätze

Beim Frauenlauf läuft man nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere! 5 Cent pro gelaufenen Kilometer gehen an den Verein für Knochenmark- und Stammzellspenden e. V. in Dresden.

Seit 1997 klärt der VKS als Stammzellspenderdatei über Blutkrebs und seine Heilungschancen auf und sucht Menschen, die Stammzellen oder Knochenmark spenden. Dafür führt er verschiedenste Aktionen durch, so auch beim Frauenlauf. Über 125.000 potenzielle Spender sind derzeit im #teamlebensretter. Im Fall einer Spende begleitet der VKS vom ersten Anruf bis nach der guten Tat persönlich und nah. Bereits bei der Gründung gestaltete eine Gruppe aus Leipziger Transfusionsmedizinern und Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes die Datei als gemeinnützigen Verein. Jeder soll so die Möglichkeit haben, sich aktiv und als Teil einer tatkräftigen Gemeinschaft mit eigenen Ideen einzubringen. Vereint durch ein gemeinsames Ziel.

Im Rahmen des Virtual Run konnten wir bereits den VKS unterstützen und freuen uns jetzt umso mehr über unseren neuen Charitypartner beim Frauenlauf.

>>> Genaue Informationen zum Verein und den Möglichkeiten sich zu beteiligen, findet ihr hier:
WEBSEITE VKS